Unsere Ziele

Der AdYouKi Go e.V. ist ein Verein mit geringer Mitgliederzahl, der von vielen ehrenamtlich Engagierten außerhalb des Vereins, bei der Durchführung seiner Aktionen und Umsetzung der Projekte unterstützt wird. Seit 2015 bietet sich über das Projekt Go (2015 - 2025) und die damit verbundene Vollzeitstelle noch zusätzlich die Möglichkeit, viele der Ideen und Ziele tatsächlich umsetzen zu können, die zuvor aus Zeitgründen unangetastet blieben.

 

Einige der zukünftigen Projekte, Vorhaben und Visionen sind:

  • Massenwirksame Go-Aktionen organisieren und durchführen, die die Bekanntheit, Akzeptanz und Unterstützung von Go in der Gesellschaft fördern

... mehr Infos

  • Aufbau von Partnerschaften mit Vereinen, Verbänden, Stiftungen, Gesellschaften und Einrichtungen, die in ihrer Satzung/Zielstellung und ihrem Wirken mit ein oder mehrere Punkten des Vereinszwecks des AdYouKi Go e.V. übereinstimmen.

... mehr Infos

  • Erarbeitung und Evaluation einer Go-Lehrerausbildung in mehreren Stufen (Analog zu den Übungsleiter- und Trainerausbildungen im Sport)

... mehr Infos

  • Ausbildung von Multiplikatoren für den flächendeckenden Aufbau von Go-Begegnungs- und Integrationsangeboten in Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge

... siehe Projekt Go (2015 - 2025)

  • Aufbau von Go-Stützpunkten

 ... mehr Infos

  • Organisation von Go-Angeboten in Alten- und Pflegeheimen

... mehr Infos

  • Organisation generationsübergreifender Go-Angebote

... mehr Infos

  • Organisation von Austauschprogrammen mit verschiedenen europäischen und ostasiatischen Go-Organisationen/-Gruppen
  • Organisation eines Go/Asien-Ferienlagers für Nicht-Go-Spieler

... mehr Infos

  • Kampf um die Anerkennung von Go als Sport vor dem deutschen Recht und dem DOSB (analog zu Schach)